HILFE ZUR SELBSTHILFE

konfliktberatung-online.at

Persönlichkeit ...

So kann ich Sie persönlich unterstützen!


Da ich mich in meiner Tätigkeit als Lebens- und Sozialberaterin (Methode Existenzanalyse) auch sehr viel mit Persönlichkeitsentwicklung befasse (Charaktere nach Riemann), ist es mir möglich, Sie als Konfliktpartei ganz gut einschätzen, nämlich warum Sie zB bei einem bestimmten Thema sehr schnell streitbar werden oder gerade in wiederkehrenden Situationen besonders angreifbar sind.

Grundsätzlich haben wir vier Persönlichkeitsanteile in uns:

  1. den schizoiden
  2. den depressiven
  3. den histrionischen (hysterischen) und den
  4. zwanghaften Anteil.

So genau möchte ich jetzt im einzelnen gar nicht darauf eingehen, weil das für Sie hier im Moment nicht relevant ist.

Ganz kurz erklärt geht es darum, dass bei vielen Menschen ein (oder auch mehrere) Anteile besonders ausgeprägt sind und sie deshalb in bestimmte Situationen vehementer oder zumindest anders reagieren als Menschen, bei denen dieser Anteil nicht erhöht ist.

Als Beispiel kann ich hier anführen, dass ein Mensch mit einem erhöhten depressiven Anteil gerade bei Konflikten in Beziehungsangelegenheite meist enorm nachgiebig ist, auch wenn das zu seinem Nachteil ist, da er große Angst davor hat, alleine zu sein.

Menschen mit einem erhöhten zwanghaften Persönlichkeitsanteil lassen sehr viel über sich ergehen, solange man Sie nicht in ihrer Routine und Genauigkeit stört. Das wiederum kann jemanden, der grundsätzlich sehr ausgeglichen ist, schnell auf die Palme bringen.

Deshalb kann es bei der Online-Konflktberatung durchaus sein, dass ich mir nicht nur über die Situation Klarheit verschaffe, sondern auch ein paar persöniche Fragen über Ihren Konfliktpartner und Sie selber stelle, um volles Licht ins Dunkel zu bringen und um Sie dann optimal bei der Lösung des Konflikts unterstützen zu können.

Es gibt auch Persönlichkeiten, mit denen das Streiten samt Lösungsfindung - damit meine ich eine Lösung, die für beide Teile fair und sinnvoll ist - kaum bzw nicht möglich ist.

Dazu gehören Menschen mit hohem narzistisem Anteil oder auch Personen, die eine psychische Erkrankung oder Störung haben.


Was ich hier keineswegs unerwähnt lassen möchte ist, dass Werte nicht verhandelbar und deshalb auch nicht Gegenstand einer Konfliktlösung sein können.

Hier haben Sie aber zumindest auch zwei Möglichkeiten, um den Konflikt zu bereinigen:

Ändern Sie Ihre Einstellung oder die Situation.

Ihr erster Schritt zur Konfliktlösung.